Cookie-Hinweis

Um diesen Service anbieten zu können verwendet die Website Cookies. Durch die Nutzung der Seite erklären Sie sich damit einverstanden.

Notruf 110

In dringenden
Fällen!


Sie befinden sich hier:Startseite / Aktuelles / Polizeimeldungen

Kategorie:
Polizeimeldungen

Unfall mit Schwerlasttransport sorgt für erhebliche Verkehrsbeeinträchtigungen

Landkreis Potsdam-Mittelmark, Bundesautobahn 10, zwischen Anschlussstellen Michendorf und Autobahndreieck Nuthetal in Richtung Frankfurt (Oder)

PM

Kategorie
Verkehrsunfall
Tags
Schadensfall,
Straßenverkehr
Datum
11.07.2018

Am frühen Mittwochmorgen kam es zu einem Unfall auf der A 10. Gegen 4:46 Uhr wurde die Polizei über den Unfall eines Schwerlasttransportes informiert. Der polnische Sattelzug, der einen Wohncontainer geladen hatte, war im Bereich der Autobahnbaustelle auf eine Leitplanke aufgefahren und hatte sich im Anschluss quer gestellt. Dadurch und durch zwei weitere zum Konvoi gehörende Schwerlastzüge war die Autobahn zunächst auf zwei Fahrspuren in Richtung Frankfurt(Oder) blockiert. Für die Bergung des verunfallten Lastzuges musste die Autobahn von 9 bis 12 Uhr in Fahrtrichtung Frankfurt (Oder) komplett und in Fahrrichtung Hannover die linke Fahrspur gesperrt werden. Es kam zu erheblichen Verkehrsbeeinträchtigungen. Verletzt wurde bei dem Unfall niemand, der Lastzug war nach dem Unfall nicht mehr fahrbereit.

Mittwoch, 11. Juli 2018, 04:47 Uhr

Verantwortlich:

Polizeidirektion West
Pressestelle

Magdeburger Straße 52
14770 Brandenburg an der Havel

Telefon: 03381 560-2020
Telefax: 03381 560-2009
pressestelle.pdwest@polizei.brandenburg.de
Zum Impressum des Polizeipräsidiums


Das könnte Sie auch interessieren