Trickdiebe erbeuten Bargeld aus Fahrzeug

BAB 10 zwischen Ludwigsfelde-West und AD Nuthetal in Richtung Magdeburg

Potsdam-Mittelmark

Kategorie
Kriminalität
Datum
21.06.2021

Unbekannte Trickdiebe haben in der vergangenen Nacht eine fünfstellige Summe Bargeld mit einer bekannten Masche erbeutet. Sie lockten den 41-jährigen Fahrer (polnischer Staatsbürger) eines Wagens unter dem Vorwand, er haben im hinteren Bereich einen Schaden am Fahrzeug, heraus. Ein weiterer unbekannter Täter entwendete zwischenzeitlich eine auf dem Beifahrersitz des unverschlossenen Wagens abgelegte Tasche, in der sich u.a. das Bargeld befunden haben soll. Im Rahmen der Streifentätigkeit konnte die Tasche zwar durch Beamte des Autobahnpolizeireviers auf dem weiter westlich gelegenen Rastplatz Michendorf aufgefunden werden. Darin befanden sich noch die persönlichen Dokumente des Mannes, das Bargeld war jedoch weg. Es wurde eine Strafanzeige aufgenommen. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen übernommen.

Montag, 21.06.2021, 03:00 Uhr

Verantwortlich:

Polizeidirektion West
Pressestelle

Magdeburger Straße 52
14770 Brandenburg an der Havel

Telefon: 03381 560-2020
Telefax: 03381 560-2009
pressestelle.pdwest@polizei.brandenburg.de
Zum Impressum des Polizeipräsidiums


Das könnte Sie auch interessieren