Cookie-Hinweis

Um diesen Service anbieten zu können verwendet die Website Cookies. Durch die Nutzung der Seite erklären Sie sich damit einverstanden.

Notruf 110

In dringenden
Fällen!


Sie befinden sich hier:Startseite / Aktuelles / Polizeimeldungen

Kategorie:
Polizeimeldungen

Technischer Defekt führt zu Fahrzeugbrand

Landkreis Potsdam-Mittelmark, Autobahndreieck Werder

PM

Kategorie
Brände
Datum
17.08.2017

Mittwoch, den 16.08.2017, 13.50 Uhr

 

Vermutlich auf Grund eines technischen Defektes geriet am Mittwochnachmittag ein PKW Mercedes auf der Zufahrt von der A10 aus Richtung Havelland, in Richtung der A2 nach Magdeburg, am Autobahndreieck Werder, in Brand. Der Autofahrer konnte noch auf dem Standstreifen anhalten und die Rettungskräfte verständigen. Die Feuerwehr löschte das in voller Ausdehnung brennende Fahrzeug ab. Ein Abschleppdienst transportierte den ausgebrannten PKW ab. Die Autobahnmeisterei kümmerte sich um die Reinigung der Fahrbahn.

 

Verantwortlich:

Polizeidirektion West
Pressestelle

Magdeburger Straße 52
14770 Brandenburg an der Havel

Telefon: 03381 560-2020
Telefax: 03381 560-2009
pressestelle.pdwest@polizei.brandenburg.de
Zur Polizeidirektion West


Das könnte Sie auch interessieren