Solarmodule aus LKW entwendet

BAB 10, zwischen AD Werder und AS Glindow in Richtung AD Potsdam, Parkplatz Schwielowsee

Potsdam-Mittelmark

Kategorie
Kriminalität
Datum
10.09.2020

Im Rahmen einer Streifenfahrt stellten Beamte des Autobahnpolizeireviers Michendorf einen LKW auf dem Parkplatz fest, bei dem eine Tür des Sattelaufliegers geöffnet war. An der Tür lehnte ein Solarmodul. Personen im Umfeld konnten nicht festgestellt werden. Die Beamten weckten den Fahrer und nahmen den LKW in Augenschein. Es stellte sich schließlich heraus, dass Unbekannte die Plane des Sattelaufliegers aufgeschlitzt und daraus mehrere Solarmodule entwendet hatten. Der Fahrer hatte davon nach eigenen Angaben nichts bemerkt. Der Schaden beläuft sich auf mehrere tausend Euro. Es wurde eine Anzeige aufgenommen. Die Ermittlungen dauern an.

Mittwoch, 09.09.2020, 22:40 Uhr bis Donnerstag, 10.09.2020, 04:00 Uhr

Verantwortlich:

Polizeidirektion West
Pressestelle

Magdeburger Straße 52
14770 Brandenburg an der Havel

Telefon: 03381 560-2020
Telefax: 03381 560-2009
pressestelle.pdwest@polizei.brandenburg.de
Zum Impressum des Polizeipräsidiums


Das könnte Sie auch interessieren