Datenschutzhinweise

Unsere Datenschutzerklärung finden Sie hier.

Notruf 110

In dringenden
Fällen!


Sie befinden sich hier:Startseite/Aktuelles/Polizeimeldungen

Kategorie:
Polizeimeldungen

Schwer verletzt

Marxdorf

Elbe-Elster

Kategorie
Verkehrsunfall
Tags
Straßenverkehr
Datum
03.04.2019

Gegen 15:30 Uhr am Dienstagnachmittag wurde die Polizei auf die B 183 bei Marxdorf gerufen. Dort war nach ersten Erkenntnissen ein Motorradfahrer nach einen Fehler beim Überholen mit einem PKW VW kollidiert und gestürzt. Im Zuge der Rettungs- und Bergungsarbeiten kam auch ein Rettungshubschrauber zum Einsatz, die B 183 musste zeitweise komplett gesperrt werden. Der 34-jährige KAWASAKI-Fahrer wurde schwer verletzt und in ein Krankenhaus gebracht, die 48-jährige VW-Fahrerin erlitt ebenfalls Verletzungen, die eine medizinische  Behandlung im Krankenhaus erforderten. Die Fahrzeuge hatten einen Gesamtsachschaden von zirka 16.000 Euro aufzuweisen, die Fahrbahn war gegen 17:30 Uhr wieder frei.

Verantwortlich:

Polizeidirektion Süd
Pressestelle

Juri-Gagarin-Straße 15-16
03046 Cottbus

Telefax: 0355 4937-2002
pressestelle01.pdsued@polizei-internet.brandenburg.de

Telefon: 0355 4937–2020
Zum Impressum des Polizeipräsidiums


Das könnte Sie auch interessieren