Rentner ohne Führerschein

Senftenberg

Oberspreewald-Lausitz

Kategorie
Verkehr
Tags
Senioren
Straßenverkehr
Datum
03.04.2020

Wegen seiner sehr unsicheren Fahrweise kontrollierten Polizeibeamte am Donnerstagmittag einen 89-jährigen Autofahrer in der Bahnhofstraße. Dabei mussten die Beamten feststellen, dass gegen den Mann eine unanfechtbare Entziehung der Fahrerlaubnis vorlag. Dem völlig uneinsichtigen Rentner und seiner mitfahrenden Ehefrau wurde die Weiterfahrt mit dem PKW BMW untersagt, so dass die Fahrt nach Hause mit einem Taxi fortgesetzt werden musste. Es erfolgte eine Mitteilung an die Führerscheinstelle.

Verantwortlich:

Polizeidirektion Süd
Pressestelle

Juri-Gagarin-Straße 15-16
03046 Cottbus

Telefax: 0355 4937-2002
pressestelle01.pdsued@polizei-internet.brandenburg.de

Telefon: 0355 4937–2020
Zum Impressum des Polizeipräsidiums


Das könnte Sie auch interessieren