Rentner fällt nicht auf Betrugsmasche herein

Potsdam-Mittelmark

Kategorie
Kriminalität
Datum
13.04.2021

Betrüger haben am Montag versucht, von einem 78-Jährigen Geld zu erbeuten. Der Rentner erhielt gegen 10:30 Uhr einen Anruf, in dem ihm ein Unbekannter mitteilte, er habe bei einem Gewinnspiel 27.400,- Euro gewonnen. Der männliche Anrufer erklärte dem Rentner, man werde das Geld mit einem Transporter und einem Notar bei ihm zu Hause vorbeibringen. Allerdings müsse der 78-Jährige vorher vor Ort eine Gebühr von 800,- Euro bezahlen.

Der Rentner erkannte die Betrugsmasche jedoch und verständigte die Polizei. Diese ermittelt nun wegen versuchten Betrugs.

Verantwortlich:

Polizeidirektion West
Pressestelle

Magdeburger Straße 52
14770 Brandenburg an der Havel

Telefon: 03381 560-2020
Telefax: 03381 560-2009
pressestelle.pdwest@polizei.brandenburg.de
Zum Impressum des Polizeipräsidiums


Das könnte Sie auch interessieren