Pkw überschlägt sich

Niedergörsdorf, L812, zwischen Gölsdorf und Niedergörsdorf

Teltow-Fläming

Kategorie
Verkehrsunfall
Datum
05.06.2020

Ein Unfallzeuge meldete sich gestern Nachmittag gegen 15.00 Uhr bei der Polizei und gab an, dass er soeben beobachtete habe, wie sich ein Pkw auf der L 812 zwischen Gölsdorf und Niedergörsdorf überschlagen habe. Die Fahrerin und ihr Kind konnten sich selbstständig aus dem Fahrzeugwrack befreien und mussten schließlich verletzt in ein Krankenhaus gebracht werden. Für die Unfallaufnahme musste die L 812 voll gesperrt werden. Die Fahrerin des Volkswagens kam aus bislang unbekannten Gründen von der Fahrbahn ab und überschlug sich mit ihrem Fahrzeug und ihrem 6-jährigen Sohn. Das Fahrzeug musste abgeschleppt werden. Der Sachschaden wird auf etwa 1.000 Euro geschätzt.

 

Donnerstag, 04.06.2020, 15.01 Uhr

Verantwortlich:

Polizeidirektion West
Pressestelle

Magdeburger Straße 52
14770 Brandenburg an der Havel

Telefon: 03381 560-2020
Telefax: 03381 560-2009
pressestelle.pdwest@polizei.brandenburg.de
Zum Impressum des Polizeipräsidiums


Das könnte Sie auch interessieren