Nach Verkehrsunfall im Krankenhaus

Staupitz

Elbe-Elster

Kategorie
Verkehrsunfall
Tags
Straßenverkehr
Datum
16.09.2020

Gegen 04:00 Uhr am Mittwoch kamen sich zwei LKW auf der Finsterwalder Straße zu nahe und berührten sich jeweils mit den Außenspiegeln. Dadurch wurde bei einem Fahrzeug die Seitenscheibe der Fahrerkabine zerstört und der 46-jährige Fahrer verletzt. Rettungskräfte brachten den Mann in ein Krankenhaus. Da der zweite Unfallbeteiligte seine Fahrt fortsetzte, wurden Ermittlungen wegen einer Verkehrsunfallflucht eingeleitet. Der entstandene Sachschaden wurde mit rund 500 Euro angegeben.

Verantwortlich:

Polizeidirektion Süd
Pressestelle

Juri-Gagarin-Straße 15-16
03046 Cottbus

Telefax: 0355 4937-2002
pressestelle01.pdsued@polizei-internet.brandenburg.de

Telefon: 0355 4937–2020
Zum Impressum des Polizeipräsidiums


Das könnte Sie auch interessieren