Nach Reifenplatzer Kontrolle verloren

BAB 115 zwischen AS Drewitz und AS Potsdam-Babelsberg in Richtung Berlin

Potsdam

Kategorie
Verkehrsunfall
Datum
22.11.2021

Ein 41-jähriger Autofahrer war am Sonntagnachmittag auf der BAB 115 in Richtung Berlin unterwegs, als bei seinem Porsche plötzlich ein Reifen platzte. Der Mann verlor daraufhin die Kontrolle über das Auto und prallte gegen die Leitplanke. Danach kam das Auto auf dem Standstreifen zum Stehen. Der Fahrer, der bei dem Unfall verletzt wurde, rief dann selbst die Polizei und wurde durch einen hinzugerufenen Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht. An dem Fahrzeug und der Leitplanke entstand ein Gesamtschaden von etwa 15.000 Euro. Der Wagen musste abgeschleppt werden.

Sonntag, 21.11.2021, 16:12 Uhr

Verantwortlich:

Polizeidirektion West
Pressestelle

Magdeburger Straße 52
14770 Brandenburg an der Havel

Telefon: 03381 560-2020
Telefax: 03381 560-2009
pressestelle.pdwest@polizei.brandenburg.de
Zum Impressum des Polizeipräsidiums


Das könnte Sie auch interessieren