Motorrad übersehen 

B 167/ Liebenwalde

Oberhavel


Gestern Abend gegen 18.00 Uhr übersah der 62-jährige Fahrer eines Pkw VW offenbar einen 55-jährigen Motorradfahrer. Der Berliner VW-Fahrer bog vom Bischofswerder Damm nach links auf die Bundesstraße 167 ein. Der Motorradfahrer befuhr die B167 aus Liebenwalde kommend in Fahrtrichtung Neuholland, sah den Pkw und wollte diesem ausweichen. Aufgrund des Ausweichmanövers kam der 55-jährige Zehdenicker zu Fall und kollidierte mit einer Schutzplanke. Er wurde verletzt und musste mit einem Rettungswagen in ein nahegelegenes Krankenhaus gebracht werden. Die Kripo ermittelt nun gegen den 62-jährigen Berliner wegen fahrlässiger Körperverletzung. Die Schadenshöhe wird mit zirka 2.500 Euro beziffert.

Verantwortlich:

Polizeidirektion Nord
Pressestelle

Fehrbelliner Str. 4c
16816 Neuruppin

Telefon der Vermittlung:
03391 354-0

Telefax: 03391 354-2009
pressestelle.pdnord@polizei.brandenburg.de
Zum Impressum des Polizeipräsidiums


Das könnte Sie auch interessieren