Mit intimen Bildern erpresst

Perleberg

Prignitz

Kategorie
Kriminalität
Tags
Straftaten
Datum
08.08.2022

Über die Nachrichtenfunktion eines Internetportals hatte ein 15-jähriger Perleberger in den vergangenen Tagen Kontakt zu einer ihm Unbekannten. Nach anfänglich unverfänglichen Nachrichten tauschten die beiden intime Bilder aus. Daraufhin forderte die bislang Unbekannte am 06.08. die Zahlung von 35.000 Euro, da sie sein Bild ansonsten an seine Freunde schicken wird. Der 15-Jährige zahlte nicht und erstattete gestern Abend Anzeige wegen versuchter Erpressung. Bereits an einen seiner Kontakte wurde das intime Bild tatsächlich geschickt.

Verantwortlich:

Polizeidirektion Nord
Pressestelle

Fehrbelliner Str. 4c
16816 Neuruppin

Telefon der Vermittlung:
03391 354-0

Telefax: 03391 354-2009
pressestelle.pdnord@polizei.brandenburg.de
Zum Impressum des Polizeipräsidiums


Das könnte Sie auch interessieren