Mit Cannabis am Steuer

41-Jähriger fährt trotz Untersagung der Fahrt weiter

Bad Belzig, Wittenberger Straße

Potsdam-Mittelmark

Kategorie
Verkehr
Datum
26.02.2021

Einsicht war bei einem 41-Jährigen am Donnerstag wohl nicht vorhanden: zunächst hatten Polizeibeamte den Fahrzeugführer eines Audi im Rahmen einer routinemäßigen Verkehrskontrolle in Bad Belzig angehalten, bei denen er Auffälligkeiten eines vorangegangenen Drogenkonsums aufwies. Ein durchgeführter Drogenvortest bestätigte die Vermutungen und schlug positiv auf Amphetamine und Cannabis an. Nach Untersagung der Weiterfahrt und Durchführung einer Blutentnahme wurde der Mann zunächst entlassen.

Jedoch erwischten die Beamten gegen 10:45 Uhr wieder auf der L831 bei Jeserighütten. Die folgende Prozedur war dem Mann nun bekannt: ihm wurde abermals Blut abgenommen, zudem behielten die Beamten nun seine Fahrzeugschlüssel ein. Gegen den 41-Jährigen laufen nun zwei Ordnungswidrigkeitenanzeigen wegen des Verdachts des Fahrens unter Einfluss berauschender Mittel.

Donnerstag, 25.02.2021, 09:30 Uhr

Verantwortlich:

Polizeidirektion West
Pressestelle

Magdeburger Straße 52
14770 Brandenburg an der Havel

Telefon: 03381 560-2020
Telefax: 03381 560-2009
pressestelle.pdwest@polizei.brandenburg.de
Zum Impressum des Polizeipräsidiums


Das könnte Sie auch interessieren