Cookie-Hinweis

Um diesen Service anbieten zu können verwendet die Website Cookies. Durch die Nutzung der Seite erklären Sie sich damit einverstanden.

Notruf 110

In dringenden
Fällen!


Sie befinden sich hier:Startseite/Aktuelles/Polizeimeldungen

Kategorie:
Polizeimeldungen

Ladendiebe gestellt

Cottbus

Cottbus

Kategorie
Kriminalität
Datum
10.01.2020

Am Seegraben wollten zwei 18 und 21 Jahre alte Männer aus Syrien am frühen Donnerstagabend bei einem gemeinschaftlichen Ladendiebstahl zwei Kopfhörer im Wert von jeweils 165 Euro aus einem Fachmarkt stehlen. Sie wurden durch einen Mitarbeiter gestellt.

Ein weiterer Ladendieb hielt das Personal eines Textildiscounters in Ströbitz in Atem. Ein 24 Jahre alter Syrer hatte dort gegen 18:30 Uhr Sachen aus einer Auslage entwendet. Er wurde von einem Mitarbeiter angesprochen, woraufhin ihn der Dieb wegstieß. Die alarmierten Polizeibeamten verfolgten und stellten ihn. Auf der Flucht warf er sämtliche gestohlenen Dinge fort. Zuvor hatte der Syrer bereits in einem Lebensmittelmarkt in der Ewald-Müller-Straße Alkoholika gestohlen. Auf richterliche Anordnung wurde er in Gewahrsam genommen.   

Verantwortlich:

Polizeidirektion Süd
Pressestelle

Juri-Gagarin-Straße 15-16
03046 Cottbus

Telefax: 0355 4937-2002
pressestelle01.pdsued@polizei-internet.brandenburg.de

Telefon: 0355 4937–2020
Zum Impressum des Polizeipräsidiums


Das könnte Sie auch interessieren