Kreuzung wegen Feuerwehreinsatz gesperrt

Schönefeld

Dahme-Spreewald

Kategorie
Brände
Datum
20.11.2020

Ein brennendes Fahrzeug auf der Kreuzung der Mittelstraße zur Flughafenzufahrt war am Donnerstag kurz vor 20:30 Uhr gemeldet worden. Beim Eintreffen der Feuerwehr wurde zunächst der Bereich gesperrt, der MERCEDES war mit starker Rauchentwicklung zunächst aus dem Gefahrenbereich zu schieben.

Zu einem offenen Brand kam es offenbar nicht, aber der Kleinbus wurde anschließend von einem Abschleppdienst geborgen. Ersten Aussagen zufolge war ein technischer Defekt als Ursache der Havarie wahrscheinlich.

Verantwortlich:

Polizeidirektion Süd
Pressestelle

Juri-Gagarin-Straße 15-16
03046 Cottbus

Telefax: 0355 4937-2002
pressestelle01.pdsued@polizei-internet.brandenburg.de

Telefon: 0355 4937–2020
Zum Impressum des Polizeipräsidiums


Das könnte Sie auch interessieren