Kind bei Verkehrsunfall verletzt

Bornim, Rückertstraße

Potsdam

Kategorie
Verkehrsunfall
Datum
13.01.2022

Ein Verkehrsunfall hat sich am Donnerstagmorgen in Bornim ereignet. Nach derzeitigen Erkenntnissen war ein 56-jähriger Autofahrer auf der Rückertstraße in Richtung Lerchensteig unterwegs, als hinter einem haltenden Omnibus auf der Gegenfahrbahn offenbar unvermittelt ein zehnjähriges Kind die Fahrbahn überqueren wollte.

Der Mann versuchte noch eine Notbremsung durchzuführen, konnte eine Kollision jedoch nicht mehr verhindern. Der PKW streifte den Jungen, der in Folge stürzte und leicht verletzt wurde. Er wurde durch den Rettungsdienst zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Die Polizei hat eine Unfallanzeige aufgenommen.

Donnerstag, 13.01.2022, 07:20 Uhr

Verantwortlich:

Polizeidirektion West
Pressestelle

Magdeburger Straße 52
14770 Brandenburg an der Havel

Telefon: 03381 560-2020
Telefax: 03381 560-2009
pressestelle.pdwest@polizei.brandenburg.de
Zum Impressum des Polizeipräsidiums


Das könnte Sie auch interessieren