Cookie-Hinweis

Um diesen Service anbieten zu können verwendet die Website Cookies. Durch die Nutzung der Seite erklären Sie sich damit einverstanden.

Notruf 110

In dringenden
Fällen!


Sie befinden sich hier:Startseite / Aktuelles / Polizeimeldungen

Kategorie:
Polizeimeldungen

Hinweise der Polizei zum bevorstehenden Helene-Beach-Festival

Frankfurt (Oder)

FFO

Kategorie
Besondere Ereignisse
Datum
24.07.2018

Vom 26.07.2018 bis 29.07.2018 wird das Helene-Beach-Festival erneut Tausende Besucher anziehen. Die Polizei ist mit einer mobilen Wache vor Ort und wird ihren Beitrag leisten, die Verkehrsbeeinträchtigungen an den Anreisetagen bzw. dem Abreisetag in Grenzen zu halten.

Deshalb hier schon einmal einige kurze Hinweise auf Verkehrsänderungen ab dem 24.07.2018:

Die Zufahrt zum Festival erfolgt für die Teilnehmer ausschließlich über die B112. Beachten Sie bitte, dass dort für den Zeitraum 24.07.2018, 08:00 Uhr, bis 30.07.2018, 08:00 Uhr, eine Geschwindigkeitsreduzierung auf 60 km/h angeordnet ist.

Die Zufahrtsstraße zum Helenesee, der Tankenweg, ist ab dem Kreisverkehr aus Richtung Frankfurt (Oder) gesperrt  und kann nur von Festivalteilnehmern befahren werden. Aus Richtung Schlaubehammer-Weißenspring ist der Kaisermühlerweg ebenfalls gesperrt und eine entsprechende Umleitung für Festivalteilnehmer ausgeschildert. Ebenso wird der Lossower Förstereiweg ab Güldendorf gesperrt und kann als Fahrradweg zur Helene genutzt werden.

Wir wünschen Veranstaltern und Besuchern ein gewaltfreies und heiteres Festival bei herrlichstem Sonnenschein! 

Verantwortlich:

Polizeidirektion Ost
Pressestelle

Nuhnenstraße 40
15234 Frankfurt (Oder)

Telefon: 0335 561-2020
pressestelle.pdost@polizei.brandenburg.de
Zum Impressum des Polizeipräsidiums


Das könnte Sie auch interessieren