Handy während Fahrt benutzt

Teltow, Mahlower Straße

Potsdam-Mittelmark

Kategorie
Verkehrsunfall
Datum
23.09.2022

Offenbar weil sie beim Fahren ein Handy benutzt hat, ist eine 18-jährige Fahrradfahrerin am Donnerstagnachmittag gegen einen stehenden PKW gefahren. Die Heranwachsende erlitt leichte Verletzungen, gab jedoch an bei Bedarf selbstständig einen Arzt aufsuchen zu wollen. Es entstand ein Sachschaden von 500 Euro.

Die Polizei weist in diesem Zusammenhang darauf hin, dass auch beim Fahrradfahren die Nutzung eines Handys bzw. Smartphones nicht erlaubt ist. Dabei gefährdet der Radfahrer nicht nur sich selbst, sondern auch andere Verkehrsteilnehmer.

Donnerstag, 22.09.2022, gegen 15:00 Uhr

Verantwortlich:

Polizeidirektion West
Pressestelle

Magdeburger Straße 52
14770 Brandenburg an der Havel

Telefon: 03381 560-2020
Telefax: 03381 560-2009
pressestelle.pdwest@polizei.brandenburg.de
Zum Impressum des Polizeipräsidiums


Das könnte Sie auch interessieren