Datenschutzhinweise

Unsere Datenschutzerklärung finden Sie hier.

Notruf 110

In dringenden
Fällen!


Sie befinden sich hier:Startseite/Aktuelles/Polizeimeldungen

Kategorie:
Polizeimeldungen

Fahrer verstorben

Marwitz

Oberhavel

Kategorie
Verkehrsunfall
Tags
Straßenverkehr
Datum
02.04.2020

Ein 22-jähriger Pole befuhr gestern um 14.25 Uhr die Landesstraße 17 von Marwitz in Richtung Eichstädt. Bei einem Überholvorgang übersah er mutmaßlich den entgegenkommenden Pkw Nissan eines 68-jährigen Oberhavelers, wodurch es zu einem Frontalzusammenstoß kam. Der Nissan überschlug sich und kam im Straßengraben zum Stehen. Der 68-Jährige wurde eingeklemmt und musste durch die Feuerwehr befreit und reanimiert werden. Während der Rettungswagen den 68-Jährigen in ein Krankenhaus bringen wollte, verstarb der Mann. Für die Angehörigen des 68-Jährigen wurden ein Seelsorger angefordert. Der Pole wurde verletzt stationär in einem Krankenhaus aufgenommen. In Absprache mit der Staatsanwaltschaft Neuruppin kam ein Gutachter der Dekra zum Einsatz. Die beiden Pkw wurden zur Beweissicherung sichergestellt. Die Straße wurde im Zuge der Rettungs- und Bergungsmaßnahmen für mehrere Stunden gesperrt

 

Verantwortlich:

Polizeidirektion Nord
Pressestelle

Fehrbelliner Str. 4c
16816 Neuruppin

Telefon der Vermittlung:
03391 354-0

Telefax: 03391 354-2009
pressestelle.pdnord@polizei.brandenburg.de
Zum Impressum des Polizeipräsidiums


Das könnte Sie auch interessieren