Exhibitionistische Handlungen

Teltow, Am Teltowkanal

Potsdam-Mittelmark

Kategorie
Kriminalität
Datum
03.08.2022

Die Polizei ist am Dienstagabend über exhibitionistische Handlungen informiert worden. Nach derzeitigen Erkenntnissen war eine Jugendliche gegen 19:30 Uhr am Teltowkanal unterwegs. Dort habe sie in einigen Metern Entfernung einen Mann im Gebüsch bemerkt, der offenbar an seinem Geschlechtsteil manipulierte. Anschließend sei der Unbekannte in Richtung Berlin weggegangen.

Eine durch die Polizei durchgeführte Absuche des Nahbereichs, bei der auch Kräfte der Berliner Polizei im Einsatz waren, führte nicht zur Feststellung möglicher Tatverdächtiger. Die Polizei hat eine Strafanzeige aufgenommen. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen übernommen.

Dienstag, 02.08.2022, 19:30 Uhr

Verantwortlich:

Polizeidirektion West
Pressestelle

Magdeburger Straße 52
14770 Brandenburg an der Havel

Telefon: 03381 560-2020
Telefax: 03381 560-2009
pressestelle.pdwest@polizei.brandenburg.de
Zum Impressum des Polizeipräsidiums


Das könnte Sie auch interessieren