Datenschutzhinweise

Unsere Datenschutzerklärung finden Sie hier.

Notruf 110

In dringenden
Fällen!


Sie befinden sich hier:Startseite/Aktuelles/Polizeimeldungen

Kategorie:
Polizeimeldungen

Drei leicht verletzte bei Unfall

Landeshauptstadt Potsdam, Nuthestraße

Potsdam

Kategorie
Verkehrsunfall
Datum
16.01.2020

Am Mittwochabend musste die Fahrerin eines Skoda auf der Nuthestraße auf Höhe der Ausfahrt „Horstweg“  verkehrsbedingt abbremsen. Hierbei fuhr ihr ein Mercedes Viano auf.  Drei Kinder im Alter von einem Jahr sowie drei und sechs Jahren, die sich in dem Skoda befanden, wurden bei dem Unfall leicht verletzt. Sie wurden durch Rettungskräfte gemeinsam mit der Mutter zur weiteren medizinischen Betreuung  in ein Krankenhaus gebracht. Wegen des Unfalls und der Reinigungsarbeiten, musste die Nuthestraße zeitweise voll gesperrt werden. Dies führte zu erheblichen Verkehrsbehinderungen. Im Rückstau ereignete sich zudem ein weiterer Auffahrunfall. Hier kollidierte ein VW Caddy mit einem Seat. Verletzt wurde niemand, allerdings waren beide Fahrzeuge nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden.

Mittwoch, 15.01.2020, 17:30 Uhr

Verantwortlich:

Polizeidirektion West
Pressestelle

Magdeburger Straße 52
14770 Brandenburg an der Havel

Telefon: 03381 560-2020
Telefax: 03381 560-2009
pressestelle.pdwest@polizei.brandenburg.de
Zum Impressum des Polizeipräsidiums


Das könnte Sie auch interessieren