Autofahrer verletzt Rettungssanitäter

Bundesautobahn A2, zwischen AS Lehnin und AS Netzen

Potsdam-Mittelmark

Kategorie
Verkehrsunfall
Datum
23.09.2022

Am Donnerstagmorgen kam es auf der A2 zu einem Verkehrsunfall zwischen drei Fahrzeugen.

Aufgrund der zunächst unklaren Lage wurde ebenfalls ein Rettungswagen zum Unfallort entsandt. Wie sich vor Ort herausstellte, wurde bei dem Zusammenstoß keiner der Insassen aus einem der drei beteiligten Unfallfahrzeuge verletzt. Zwei davon waren jedoch nicht mehr fahrfähig und mussten abgeschleppt werden.

Die Feuerwehr beräumte die Fahrbahn, weshalb es zu einer Vollsperrung kam. Dies gefiel einem 58-jährigen Autofahrer überhaupt nicht und er versuchte an der Unfallstelle vorbeizukommen. Als ein Rettungssanitäter das Auto bemerkte und es stoppen wollte, kam es zur Kollision. Die Rettungskraft zog sich dabei leichte Verletzungen zu.

Unfallhergang und die Ursache sind Gegenstand der nun folgenden Ermittlungen durch die Kriminalpolizei.

Donnerstag, 22.09.2022, 07:30 Uhr

Verantwortlich:

Polizeidirektion West
Pressestelle

Magdeburger Straße 52
14770 Brandenburg an der Havel

Telefon: 03381 560-2020
Telefax: 03381 560-2009
pressestelle.pdwest@polizei.brandenburg.de
Zum Impressum des Polizeipräsidiums


Das könnte Sie auch interessieren