Aufgefahren

Meyenburg

Prignitz

Kategorie
Verkehrsunfall
Datum
19.08.2020

Gestern gegen 13.15 Uhr befuhr eine 54-jährige Prignitzerin mit ihrem Pkw VW die Plauer Straße und bemerkte offenbar zu spät, dass der vor ihr fahrende Pkw Seat einer 35-jährigen Mecklenburgerin verkehrsbedingt die Geschwindigkeit verringert hatte. Der VW fuhr auf den Seat auf und war in der Folge nicht mehr fahrbereit. Neben den beiden Fahrzeugführerinnen wurde auch die 24-jährige Beifahrerin im Seat leicht verletzt. Keine der Frauen musste in ein Krankenhaus. Der Sachschaden belief sich auf etwa 5.000 Euro.

Verantwortlich:

Polizeidirektion Nord
Pressestelle

Fehrbelliner Str. 4c
16816 Neuruppin

Telefon der Vermittlung:
03391 354-0

Telefax: 03391 354-2009
pressestelle.pdnord@polizei.brandenburg.de
Zum Impressum des Polizeipräsidiums


Das könnte Sie auch interessieren