Cookie-Hinweis

Um diesen Service anbieten zu können verwendet die Website Cookies. Durch die Nutzung der Seite erklären Sie sich damit einverstanden.

Notruf 110

In dringenden
Fällen!


Sie befinden sich hier:Startseite / Aktuelles / Polizeimeldungen

Kategorie:
Polizeimeldungen

Auf die Seite gekippt

BAB 24/ Meyenburg

PR

Kategorie
Schadensfall
Datum
28.11.2017

Am 28.11.17 ereignete sich gegen 04.00 Uhr auf der Bundesautobahn 24 zwischen den Anschlussstellen Meyenburg und Putlitz in Fahrtrichtung Hamburg ein Verkehrsunfall. Der 53-jährige Fahrer einer in Deutschland zugelassenen Sattelkraftfahrzeugkombination befuhr die BAB 24 und kam aus bisher unbekannter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab. Der Sattelzug durchfuhr die Böschung, wobei der Sattelauflieger auf die linke Seite kippte und die Zugmaschine sich quer stellte. Das Fahrzeug kam seitlich an einem Baum zum Stillstand. Der Fahrer wurde durch den Unfall verletzt und mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht. Der Spediteur kümmerte sich um die Bergung des Sattelzuges. Es entstand Sachschaden in Höhe von ca. 55.000 Euro. Der Sattelzug war zum Unfallzeitpunkt mit ca. 20 Tonnen Lebensmitteln beladen. 

Verantwortlich:

Polizeidirektion Nord
Pressestelle

Fehrbelliner Str. 4c
16816 Neuruppin

Telefon der Vermittlung:
03391 354-0

Telefax: 03391 354-2009
pressestelle.pdnord@polizei.brandenburg.de
Zum Impressum des Polizeipräsidiums


Das könnte Sie auch interessieren