Cookie-Hinweis

Um diesen Service anbieten zu können verwendet die Website Cookies. Durch die Nutzung der Seite erklären Sie sich damit einverstanden.

Notruf 110

In dringenden
Fällen!


Sie befinden sich hier:Startseite / Aktuelles / Polizeimeldungen

Kategorie:
Polizeimeldungen

„Um Guts zu tun, braucht's keiner Überlegung.“

Neuer Kurzfilm der Polizei Brandenburg wirbt um Nachwuchs

Oranienburg

Überregional

Kategorie
Beruf und Karriere
Tags
Ausbildung,
Bewerbung,
Informationen,
Jugend,
Studium
Datum
25.01.2018

Die Polizei Brandenburg richtet sich mit einem neuen Kurzfilm auf YouTube und Facebook an junge Menschen, in denen das Gute steckt.

Brandenburgs Polizei wird weiterhin personell verstärkt. Auch in diesem Jahr werden an der Fachhochschule der Polizei in Oranienburg mindestens 200 Anwärterinnen und Anwärter in den gehobenen und 150 Anwärterinnen und Anwärter in den mittleren Polizeivollzugsdienst eingestellt. Dabei wird es wieder einen Einstellungstermin im April und einen im Oktober geben. Derzeit sind Bewerbungen bis zum 31.03.2018 für eine Einstellung zum Oktober dieses Jahres möglich.

Die vollständigen Einstellungsvoraussetzungen, Informationen zum Auswahlverfahren und weitere Informationen über Ausbildung und Studium an der Fachhochschule und das Portal zur Onlinebewerbung sind auf unseren Seiten im Internet zu finden.

***Quelle Zitat: Goethe, Iphigenie auf Tauris, 1787. 5. Akt, 3. Szene, Iphigenie zu Thoas

 

Verantwortlich:

Fachhochschule der Polizei
des Landes Brandenburg

Bernauer Straße 146
16515 Oranienburg

oder:
Postfach 100302
16503 Oranienburg

Telefon: 03301 850-01
Telefax: 03301 850-2149
www.fhpolbb.de
Zur Fachhochschule der Polizei


Das könnte Sie auch interessieren