Cookie-Hinweis

Um diesen Service anbieten zu können verwendet die Website Cookies. Durch die Nutzung der Seite erklären Sie sich damit einverstanden.

Notruf 110

In dringenden
Fällen!


Sie befinden sich hier:Startseite / Fahndungen

Kategorie:
Fahndungen

Unfall mit verletztem Fußgänger

Landkreis Teltow-Fläming, Luckenwalde, Ampelkreuzung Haag

TF

Kategorie
Zeugen gesucht
Tags
Opfer,
Schadensfall,
Straßenverkehr
Datum
15.03.2019

Nachdem er bereits eineinhalb Stunden zuvor einen Autounfall gehabt hat, meldete sich ein Fußgänger am Donnerstagabend bei der Polizei. Der 47-jährige Fußgänger war an der Ampelkreuzung am Haag unterwegs, als ein weißer Renault mit TF-Kennzeichen nach links abbiegen wollte und dabei den Fußgänger übersah. Es kam zu einem Zusammenstoß und man einigte sich zunächst, auf Rettungswagen und Polizei zu verzichten. Erst später stellten sich bei dem Mann Symptome wie Schmerzen und Luftnot ein und er informierte einen Rettungswagen. Dieser brachte den Mann in ein Krankenhaus zur weiteren Untersuchung. Die Polizei sucht nun nach dem Fahrer des weißen Renaults aus dem Landkreis Teltow-Fläming. Es soll sich dabei um einen Mann im Alter von etwa 40 Jahren gehandelt haben.

 

Der Autofahrer oder Zeugen, die den Unfall beobachtet haben oder sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten sich bei der Polizeiinspektion Teltow-Fläming unter der Rufnummer: 03371 600-0 zu melden oder bei jeder anderen Polizeidienststelle des Landes Brandenburg. Alternativ können Sie auch gern das Hinweisformular der Polizei unter: www.polizei.brandenburg.de nutzen.

Polizei bekannt: Donnerstag, 14. März 2019, 21:48 Uhr

Verantwortlich:

Polizeidirektion West
Pressestelle

Magdeburger Straße 52
14770 Brandenburg an der Havel

Telefon: 03381 560-2020
Telefax: 03381 560-2009
pressestelle.pdwest@polizei.brandenburg.de
Zum Impressum des Polizeipräsidiums


Das könnte Sie auch interessieren