Polizei sucht mutmaßliches „Betrügerpärchen“ mit Bildern aus Überwachungskamera

Tatzeit: Dienstag, 05. Juli 2022 gegen 08:10 Uhr

Potsdam, Brandenburg (Havel), Berlin, Polen

Überregional

Kategorie
Gesuchte Straftäter
Datum
20.12.2022

Im Juli 2022 wurde die EC-Karte einer 95-jährigen Frau, vermutlich während ihrer Bankgeschäfte in der Stadt Brandenburg an der Havel entwendet. Jedoch stellte sie erst einige Tage später das Fehlen ihrer Geldkarte fest.  

Zu diesem Zeitpunkt wurde die Geldkarte jedoch bereits schon mehrfach, unter anderen in der Stadt Brandenburg an der Havel, in der Landeshauptstadt Potsdam, in der Bundeshauptstadt Berlin aber auch in Polen eingesetzt. Von einer der widerrechtlichen Geldautomatenverfügungen werden nun Bilder der Überwachungskamera veröffentlicht, mit denen die Kriminalpolizei nach den Tatverdächtigen sucht.

Die Kriminalpolizei fragt: Wer kennt die auf den Bildern abgebildeten Personen und kann Hinweise zu deren Identität und Aufenthalt geben? Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Brandenburg unter der Telefonnummer 03381 560-0 entgegen. Alternativ können Sie auch unser unten aufgeführtes Hinweisformular nutzen.

  • Mutmaßliches "Betrügerpärchen" beim Geldabheben
  • Mutmaßliches "Betrügerpärchen" beim Geldabheben
  • Mutmaßliches "Betrügerpärchen" beim Geldabheben

Verantwortlich:

Polizeidirektion West
Pressestelle

Magdeburger Straße 52
14770 Brandenburg an der Havel

pressestelle.pdwest@polizei.brandenburg.de

Zu den Bürodienstzeiten:

Telefon: 03381 560-2020
Telefax: 03381 560-2009

Zum Impressum des Polizeipräsidiums


Das könnte Sie auch interessieren