Körperliche Auseinandersetzung

Luckenwalde, Breite Straße

Teltow-Fläming

Kategorie
Zeugen gesucht
Datum
27.07.2021

Montag, 26.07.2021, 23:20 Uhr

Nach derzeitigen Erkenntnissen kam es zunächst zu einem verbalen Streit zwischen einem 52-jährigen Mann und einer bislang unbekannten männlichen Person. Im weiteren Verlauf sollen sich die beiden Männer gegenseitig geschubst haben, der Unbekannte soll schließlich mit einer leeren Glasflasche nach seinem Kontrahenten geschlagen und diesen dadurch verletzt haben. Der Tatverdächtige entfernte sich anschließend zu Fuß in unbekannte Richtung. Er wird wie folgt beschrieben:

  • Etwa 180 cm groß
  • Stämmig
  • Hat Rasterzöpfe und ein Nasenpiercing
  • Trug ein dunkles T-Shirt, eine kurze Hose in Camouflage-Motiv und eine Kette mit Thorhammer
  • Europäischer Phänotyp

Trotz einer sofort eingeleiteten Nahbereichsfahndung konnte der Tatverdächtige nicht mehr angetroffen werden. Der 52-Jährige, der alkoholisiert war, wurde sichtlich schwer verletzt. Trotz Aufforderung der am Einsatzort befindlichen Rettungskräfte, sich im Krankenhaus behandeln zu lassen, lehnte er dies ab und wollte sich zu Fuß zum Krankenhaus begeben. Auf dem Weg dorthin brach er jedoch zusammen und musste daraufhin mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht werden. Die Polizei hat eine Anzeige wegen gefährlicher Körperverletzung aufgenommen. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Zeugen, die Hinweise geben können, werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Teltow-Fläming unter 03371 600-0 zu melden oder alternativ das unten aufgeführte Hinweisformular zu nutzen.

Verantwortlich:

Polizeidirektion West
Pressestelle

Magdeburger Straße 52
14770 Brandenburg an der Havel

Telefon: 03381 560-2020
Telefax: 03381 560-2009
pressestelle.pdwest@polizei.brandenburg.de
Zum Impressum des Polizeipräsidiums


Das könnte Sie auch interessieren