Datenschutzhinweise

Unsere Datenschutzerklärung finden Sie hier.

Notruf 110

In dringenden
Fällen!


Sie befinden sich hier:Startseite/Fahndungen

Kategorie:
Fahndungen

Geld geraubt- Polizei sucht Zeugen

Landeshauptstadt Potsdam, Friedrich-Engels-Straße

Potsdam

Kategorie
Zeugen gesucht
Datum
03.07.2019

Ein 19-Jähriger Mann aus Eritrea, wurde nach derzeitigen Erkenntnissen in der vergangenen Nacht von fünf, bislang unbekannten Tätern geschlagen und seines Bargeldes beraubt. Hierbei sei, nach Angaben des Geschädigten, auch eine Metallstange zum Einsatz gekommen. Die Täter, die dunkel gekleidet gewesen seien, hätten anschließend den Tatort im Bereich des Bahnhofes verlassen. Zuvor habe es mit den Personen im Bereich eines Imbisses eine verbale Auseinandersetzung gegeben, deren Hintergrund derzeit noch ungeklärt ist.

Der 19-Jährige wurde aufgrund seiner Verletzungen im Gesicht zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus gebracht.

Die Polizei nahm eine Anzeige wegen schweren Raubes auf und bittet Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, sich an die Polizeiinspektion Potsdam unter 0331-55080 zu wenden.

Mittwoch, 03.07.2019, 02:45 Uhr

Verantwortlich:

Polizeidirektion West
Pressestelle

Magdeburger Straße 52
14770 Brandenburg an der Havel

Telefon: 03381 560-2020
Telefax: 03381 560-2009
pressestelle.pdwest@polizei.brandenburg.de
Zum Impressum des Polizeipräsidiums


Das könnte Sie auch interessieren