Cookie-Hinweis

Um diesen Service anbieten zu können verwendet die Website Cookies. Durch die Nutzung der Seite erklären Sie sich damit einverstanden.

Notruf 110

In dringenden
Fällen!


Sie befinden sich hier:Startseite / Fahndungen

Kategorie:
Fahndungen

Fahrzeug durch Stein beschädigt

Landkreis Havelland, Bundesstraße 5, Dallgow- Döberitz

HVL

Kategorie
Zeugen gesucht
Datum
12.06.2017

Ein 32- Jähriger befuhr mit einem Kleintransporter die B5 aus Richtung Nauen kommend in Richtung Berlin. Auf Höhe der Abfahrt Rohrbeck, unter der dortigen Brücke, flog plötzlich ein etwa fünf bis sechs Zentimeter großer Stein auf die Motorhaube und gegen die Windschutzscheibe des Fahrzeuges. Personen hatte der Mann weder auf der Brücke, noch auf dem Wall gesehen. Bei einer Absuche des Bereiches konnten die Polizeibeamten keine Personen feststellen. Personen kamen nicht zu Schaden, am Fahrzeug entstanden Beschädigungen auf der Motorhaube und an der Windschutzscheibe.

Zeugen, die Beobachtungen gemacht haben, die mit dem Sachverhalt in Verbindung stehen könnten werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Havelland unter 03321- 4000 zu melden.

Samstag, 10.06.2017, 11:35 Uhr

Verantwortlich:

Polizeidirektion West
Pressestelle

Magdeburger Straße 52
14770 Brandenburg an der Havel

Telefon: 03381 560-2020
Telefax: 03381 560-2009
pressestelle.pdwest@polizei.brandenburg.de
Zum Impressum des Polizeipräsidiums


Das könnte Sie auch interessieren