Cookie-Hinweis

Um diesen Service anbieten zu können verwendet die Website Cookies. Durch die Nutzung der Seite erklären Sie sich damit einverstanden.

Notruf 110

In dringenden
Fällen!


Sie befinden sich hier:Startseite/Fahndungen

Kategorie:
Fahndungen

Fahrer flüchtet nach Unfall mit Verletztem

Landkreis Havelland, Falkensee, Weberallee

Havelland

Kategorie
Zeugen gesucht
Datum
27.11.2019

Am Dienstagnachmittag kam es in der Weberallee zu einem Unfall. Ein bislang unbekannter Autofahrer war mit seinem schwarzen PKW Audi Kombi aus einer Einfahrt gefahren und hatte dabei offenbar nicht ausreichend auf den 36-jährigen Fußgänger geachtet. Es kam zu einem Zusammenstoß, bei dem der Fußgänger verletzt wurde. Der Autofahrer setzte seinen Weg trotz Beschädigung an seinem Fahrzeug fort und auch der Fußgänger alarmierte erst später die Polizei. Er hatte einige der Schadensteile mitgenommen und übergab sie der Polizei, die eine Unfallanzeige aufnahm und nach dem Autofahrer sucht.

Dienstag, 26. November 2019, 14:00 Uhr

 

Zeugen, die Hinweise zum Autofahrer haben oder am Dienstagnachmittag im Bereich der Weberallee in Falkensee den Unfall beobachtet haben, wenden sich bitte an die Polizeiinspektion Havelland unter 03322-275-0. Gerne können Sie auch unser Hinweisformular in unserem Bürgerportal unter www.polizei.brandenburg.de nutzen. Dieses finden Sie im Internet unter: www.polbb.eu/hinweis

Verantwortlich:

Polizeidirektion West
Pressestelle

Magdeburger Straße 52
14770 Brandenburg an der Havel

Telefon: 03381 560-2020
Telefax: 03381 560-2009
pressestelle.pdwest@polizei.brandenburg.de
Zum Impressum des Polizeipräsidiums


Das könnte Sie auch interessieren