Ausgebucht: Kostenlose Codierung von Fahrrädern, Bootsmotoren, etc.

Polizeirevier Falkensee, Finkenkruger Straße 73

Havelland

Beginn: 10.08.2020
Ende: 10.08.2020

Kategorie
Fahrradcodierung
Datum
16.07.2020

Fahrradcodierung Am Montag, 10. August 2020, führt der Sachbereich Prävention der Polizeiinspektion Havelland im Revier Falkensee wieder kostenlose Codierungen von Fahrrädern, Bootsmotoren und anderen Gegenständen durch.

Interessierte Bürger bitten wir, sich vorab zwingend anzumelden. Dies ist nur per E-Mail unter codierung.pihvl@polizei.brandenburg.de möglich - mit Angabe der vollständigen Kontaktdaten. Bitte beachten Sie, dass pro Person und Termin jeweils nur ein Gegenstand codiert wird. Wenn mehrere Gegenstände codiert werden sollen, sind auch Besuche am Wohnort möglich. Auch hierzu ist eine Anmeldung per E-Mail erforderlich.

Nach Eingang Ihrer Anmeldung erfolgt eine Terminvergabe und -mitteilung (Tag und Uhrzeit) per Mail. Sollte nach Terminzuweisung ein vergebener Termin nicht wahrgenommen werden können, so bitten wir um rechtzeitige Abmeldung unter Telefonnummer 03321 400-1088.

Ohne Terminabsprache ist eine Codierung leider nicht möglich.


Hinweis:

Die aktuellen Hygieneregelungen sind zwingend einzuhalten. Das Tragen eines Mund/Nasenschutzes ist erforderlich.

Bringen sie in jedem Fall ihren Personalausweis oder ein anderes Personaldokument mit! Wir können ihr Gerät nur codieren, wenn Sie uns in geeigneter Form ihr Eigentum nachweisen können. Dies kann z.B. durch eine Rechnung oder ein zum Fahrrad ausgestellter Fahrradpass sein. In jedem Fall sollte die Rahmennummer klar aus dem Dokument hervorgehen.

Minderjährige können ihre Fahrräder ausschließlich im Beisein der Eltern, oder mit deren schriftlichen Einverständniserklärung codieren lassen!

Besitzer von E-Bikes werden gebeten ihre Batterieschlüssel mitzubringen, da es sich erforderlich machen kann, die Batterie vor der Codierung zu entfernen.

Ohne diese genannten Voraussetzungen kann keine Codierung erfolgen!

Verantwortlich:

Polizeidirektion West
Pressestelle

Magdeburger Straße 52
14770 Brandenburg an der Havel

Telefon: 03381 560-2020
Telefax: 03381 560-2009
pressestelle.pdwest@polizei.brandenburg.de
Zum Impressum des Polizeipräsidiums


Das könnte Sie auch interessieren