Cookie-Hinweis

Um diesen Service anbieten zu können verwendet die Website Cookies. Durch die Nutzung der Seite erklären Sie sich damit einverstanden.

Notruf 110

In dringenden
Fällen!


Sie befinden sich hier:Startseite / Aktuelles / Polizeimeldungen

Kategorie:
Polizeimeldungen

Vorsicht, Betrugsmasche!

Wusterhausen/ Dosse

OPR

Kategorie
Kriminalität
Datum
06.12.2018

Im Internet entdeckte eine 42-Jährige im vergangenen Monat eine Anzeige, mit der Produkttester gesucht wurden. Für eine Entschädigung von etwa 50 Euro sollten unter anderem Apps getestet werden. Die Frau bewarb sich über eine im Inserat angegebene E-Mail-Adresse und erhielt eine Zusage. Sie lud sich zwei Apps herunter und gab ihre persönlichen Daten an, damit ein „realer Testvorgang“ simuliert werden konnte. Kurze Zeit später musste die Frau feststellen, dass mit ihren Daten echte Bankkonten unter anderem in den Niederlanden angelegt wurden. Diese konnte sie teilweise löschen oder kündigen, Abbuchungen waren noch nicht erfolgt.

Gestern meldete sich die Frau bei der Polizei und erstattete Strafanzeige wegen Betruges. Die versprochene Aufwandsentschädigung hat sie bislang nicht erhalten.

Verantwortlich:

Polizeidirektion Nord
Pressestelle

Fehrbelliner Str. 4c
16816 Neuruppin

Telefon der Vermittlung:
03391 354-0

Telefax: 03391 354-2009
pressestelle.pdnord@polizei.brandenburg.de
Zum Impressum des Polizeipräsidiums


Das könnte Sie auch interessieren