Versuchter Einbruch

Kyritz

Ostprignitz-Ruppin


Durch unbekannte Täter wurde heute gegen 04.45 Uhr ein Fenster zum Bahnhofsgebäude in Kyritz gewaltsam aufgehebelt. Als der oder die Täter versuchten einzusteigen, wurde der akustische und optische Alarm ausgelöst, so dass die Täter die Flucht ergriffen. Nach bisherigen Erkenntnissen gelangten sie nicht in das Objekt. Ein Kriminaltechniker kam zum Einsatz und sicherte am Tatort Spuren. Der entstandene Sachschaden wird auf etwa 300 beziffert. 

Verantwortlich:

Polizeidirektion Nord
Pressestelle

Fehrbelliner Str. 4c
16816 Neuruppin

Telefon der Vermittlung:
03391 354-0

Telefax: 03391 354-2009
pressestelle.pdnord@polizei.brandenburg.de
Zum Impressum des Polizeipräsidiums


Das könnte Sie auch interessieren