Datenschutzhinweise

Unsere Datenschutzerklärung finden Sie hier.

Notruf 110

In dringenden
Fällen!


Sie befinden sich hier:Startseite/Aktuelles/Polizeimeldungen

Kategorie:
Polizeimeldungen

Verordnung zur Eindämmung des Corona Virus durchgesetzt

Mittwoch, 18. März 2020, 20:00 Uhr

Neustadt / Nord

Brandenburg an der Havel

Kategorie
Besondere Ereignisse
Tags
Coronavirus
Datum
19.03.2020

Am Mittwochabend war die Brandenburger Polizei unterstützend für das örtliche Ordnungsamt eingesetzt. Ein Anrufer meldete, dass der Betreiber einer städtischen Kneipe trotz der neuen Verordnung über Maßnahmen zur Eindämmung des neuartigen Corona Virus weiterhin geöffnet habe. Die eingesetzten Polizeibeamten stießen dann beim Betreiber auf jede Menge Unverständnis und mussten erst allen etwa 20 anwesenden Personen einen Platzverweis erteilen, bevor das Geschäft dann eher widerwillig geschlossen wurde.

Anders an der Regattastrecke. Dort meldeten Zeugen, dass sich am dortigen Badestrand etwa 40 Jugendliche aufhalten und eine Party feiern sollten. Gemeinsam mit dem Ordnungsamt der Stadt Brandenburg an der Havel wurde dort den Jugendlichen die besondere Lage hinsichtlich der Eindämmungsverordnung erörtert. Verständnisvoll löste sich dort die Feier auf und alle Personen verließen bereitwillig den Ort.

Verantwortlich:

Polizeidirektion West
Pressestelle

Magdeburger Straße 52
14770 Brandenburg an der Havel

Telefon: 03381 560-2020
Telefax: 03381 560-2009
pressestelle.pdwest@polizei.brandenburg.de
Zum Impressum des Polizeipräsidiums


Das könnte Sie auch interessieren