Cookie-Hinweis

Um diesen Service anbieten zu können verwendet die Website Cookies. Durch die Nutzung der Seite erklären Sie sich damit einverstanden.

Notruf 110

In dringenden
Fällen!


Sie befinden sich hier:Startseite / Aktuelles / Polizeimeldungen

Kategorie:
Polizeimeldungen

Verkehrsunfall mit leicht verletztem Beifahrer

Landkreis Potsdam-Mittelmark, Bundesautobahn 10, zwischen dem Autobahndreieck Werder und der Anschlussstelle Glindow

PM

Kategorie
Verkehrsunfall
Tags
Opfer,
Straßenverkehr
Datum
05.03.2018

Ein Kleintransporter kam am Montagmorgen von der Fahrbahn der Autobahn 10 in Fahrtrichtung Frankfurt (Oder) ab. Auf Grund einer Witterung nicht angepassten Fahrweise kam der Wagen aus dem Barnim zunächst von der Fahrbahn ab und dann im Straßengraben zu Stehen. Der Beifahrer wurde dabei gegen die Innenraumverkleidung geschleudert und leicht verletzt. Er benötigte keine weitere medizinische Betreuung. Am Fahrzeug entstand ein Sachschaden in Höhe von 4.500 EUR. Der Wagen musste von einem Abschleppwagen geborgen werden.

Montag, 5. März 2018, 05:40 Uhr

Verantwortlich:

Polizeidirektion West
Pressestelle

Magdeburger Straße 52
14770 Brandenburg an der Havel

Telefon: 03381 560-2020
Telefax: 03381 560-2009
pressestelle.pdwest@polizei.brandenburg.de
Zur Polizeidirektion West


Das könnte Sie auch interessieren