Cookie-Hinweis

Um diesen Service anbieten zu können verwendet die Website Cookies. Durch die Nutzung der Seite erklären Sie sich damit einverstanden.

Notruf 110

In dringenden
Fällen!


Sie befinden sich hier:Startseite/Aktuelles/Polizeimeldungen

Kategorie:
Polizeimeldungen

Unfall mit verletzten PKW-Insassen

Landkreis Potsdam-Mittelmark, Bundesautobahn 2, zwischen Anschlussstellen Netzen und Brandenburg in Fahrtrichtung Magdeburg

Potsdam-Mittelmark

Kategorie
Verkehrsunfall
Tags
Opfer,
Schadensfall,
Straßenverkehr
Datum
16.10.2019

 

Beim Wechsel des Fahrstreifens auf der A2 stieß am Dienstagnachmittag eine 33-Jährige mit ihrem PKW mit einem LKW zusammen. Der Wagen der Frau überschlug sich nach der Berührung und sie und die beiden mitfahrenden Kinder, im Alter von 6 und 8 Jahren, wurden verletzt. Für die notfallmedizinische Versorgung kam ein Rettungshubschrauber zum Einsatz. Alle drei wurden von Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht, wo ihre leichten Verletzungen medizinisch versorgt wurden. Der Wagen der Frau war nach dem Unfall nicht mehr fahrbereit und musste von einem Abschleppdienst geborgen werden. Für die Dauer der Unfallaufnahme und die Bergung des PKW musste die Autobahn in Fahrtrichtung Magdeburg etwa 2 Stunden gesperrt werden. Es entstand ein Gesamtsachschaden von 21.000 EUR.

 

Dienstag, 15. Oktober 2019, 14:58 Uhr

Verantwortlich:

Polizeidirektion West
Pressestelle

Magdeburger Straße 52
14770 Brandenburg an der Havel

Telefon: 03381 560-2020
Telefax: 03381 560-2009
pressestelle.pdwest@polizei.brandenburg.de
Zum Impressum des Polizeipräsidiums


Das könnte Sie auch interessieren