SEK- Einsatz

Landeshauptstadt Potsdam, Waldstadt

Potsdam

Kategorie
Die Polizei
Datum
17.10.2017

Die Polizei wurde vom Rettungsdienst angefordert, nachdem diese bei einem Einsatz angegriffen wurden. Beamte der Polizeiinspektion Potsdam und des SEK kamen daraufhin zum Einsatz. Die betroffene Person, ein 55-Jähriger Mann, konnte durch die Beamten an seinem Wohnort angetroffen, fixiert und an die Rettungskräfte übergeben werden. Es wurde niemand bei dem Einsatz verletzt.

Dienstag, 17.10.2017, 09:25 Uhr

Verantwortlich:

Polizeidirektion West
Pressestelle

Magdeburger Straße 52
14770 Brandenburg an der Havel

Telefon: 03381 560-2020
Telefax: 03381 560-2009
pressestelle.pdwest@polizei.brandenburg.de
Zum Impressum des Polizeipräsidiums


Das könnte Sie auch interessieren