Cookie-Hinweis

Um diesen Service anbieten zu können verwendet die Website Cookies. Durch die Nutzung der Seite erklären Sie sich damit einverstanden.

Notruf 110

In dringenden
Fällen!


Sie befinden sich hier:Startseite / Aktuelles / Polizeimeldungen

Kategorie:
Polizeimeldungen

Schwerer Unfall mit vier beteiligten Fahrzeugen auf der BAB 10

Landkreis Potsdam-Mittelmark, BAB 10, zwischen AS Ferch und Michendorf, Fahrtrichtung Frankfurt (Oder)

PM

Kategorie
Verkehrsunfall
Datum
15.02.2019

Zu einem Auffahrunfall, mit insgesamt vier beteiligten Fahrzeugen, kam es heute Mittag gegen 11:30 Uhr auf der BAB 10 zwischen den Anschlussstellen Ferch und Michendorf in Fahrtrichtung Frankfurt. Insgesamt wurden sieben Personen leicht verletzt und in umliegende Krankenhäuser gebracht. Durch das Trümmerfeld und die verunfallten Fahrzeuge waren die linke und mittlere Fahrspur blockiert, was zu Rückstauerscheinungen führte.

Die Polizisten vor Ort kümmerten sich um die Verkehrsunfallaufnahme, Befragung der Zeugen und informierten Bergungsunternehmen für die nicht mehr fahrbereiten Fahrzeuge.

Die Unfallursache und der Unfallhergang sind zum jetzigen Stand noch unbekannt und werden durch die Kriminalpolizei ermittelt.

Eine Verkehrswarnmeldung für den Unfallort wurde herausgegeben.

Gegen 13:20 Uhr wurden die Fahrbahnen wieder freigegeben.

Freitag, 15.02.2019, 11:31 Uhr

Verantwortlich:

Polizeidirektion West
Pressestelle

Magdeburger Straße 52
14770 Brandenburg an der Havel

Telefon: 03381 560-2020
Telefax: 03381 560-2009
pressestelle.pdwest@polizei.brandenburg.de
Zum Impressum des Polizeipräsidiums


Das könnte Sie auch interessieren