Cookie-Hinweis

Um diesen Service anbieten zu können verwendet die Website Cookies. Durch die Nutzung der Seite erklären Sie sich damit einverstanden.

Notruf 110

In dringenden
Fällen!


Sie befinden sich hier:Startseite/Aktuelles/Polizeimeldungen

Kategorie:
Polizeimeldungen

Schwerer Unfall im Kreisverkehr

Wandlitz

Barnim

Kategorie
Verkehrsunfall
Datum
02.12.2019

Der Fahrer eines PKW BMW fuhr am 1. Dezember, gegen 23.15 Uhr, auf der B273 von Oranienburg in Richtung Wandlitz. In Wandlitz verlor er im Kreisverkehr die Kontrolle über das Fahrzeug und stieß gegen den Findling, der in der Mitte des Kreisels liegt. Der BMW drehte und überschlug sich. Dabei wurde der 39-jährige Fahrer schwer verletzt. Er war mit 1,8 Promille in der Atemluft unterwegs. Nun brachten ihn Rettungssanitäter in ein Krankenhaus. Den Führerschein des Fahrers und den angemieteten BMW stellte die Polizei sicher. Der 47- jährige Beifahrer kam mit leichten Verletzungen davon. Bei der Überprüfung seiner Person stellte die Polizei fest, dass nach ihm bereits per Haftbefehl gefahndet wird. Noch an der Unfallstelle nahm ihn die Polizei fest. Der Sachschaden beträgt ca. 40.000 Euro. 

Verantwortlich:

Polizeidirektion Ost
Pressestelle

Nuhnenstraße 40
15234 Frankfurt (Oder)

Telefon: 0335 561-2020
pressestelle.pdost@polizei.brandenburg.de
Zum Impressum des Polizeipräsidiums


Das könnte Sie auch interessieren