Cookie-Hinweis

Um diesen Service anbieten zu können verwendet die Website Cookies. Durch die Nutzung der Seite erklären Sie sich damit einverstanden.

Notruf 110

In dringenden
Fällen!


Sie befinden sich hier:Startseite / Aktuelles / Polizeimeldungen

Kategorie:
Polizeimeldungen

Rollstuhlfahrer fährt gegen PKW

Prenzlau

Uckermark

Kategorie
Verkehrsunfall
Datum
13.04.2018

In der Richard-Steinweg-Straße fuhr der Fahrer eines Elektrorollstuhls am 12. April, gegen 16:45 Uhr, gegen einen parkenden PKW. Der Besitzer des PKW verfolgte den Rollstuhlfahrer, der sich von der Unfallstelle entfernte. Als die Polizei eintraf, stritt der Rollstuhlfahrer jegliche Beteiligung ab. Es konnten Zeugen ermittelt werden, die den Rollstuhlfahrer gesehen hatten. Er roch stark nach Alkohol und wurde zu einem Atemalkoholtest aufgefordert. Der Wert lag bei 2,2 Promille. Der Mann wurde zu einer Blutprobe ins Krankenhaus Prenzlau begleitet.

Am PKW entstand ein Schaden von ca. 100 Euro. Die weitere Fahrt wurde dem Mann untersagt, bis er ausgenüchtert ist. Nun ermittelt die Kriminalpolizei wegen eines Verkehrsunfalls unter Einwirkung von Alkohol und wegen Unfallflucht.

Verantwortlich:

Polizeidirektion Ost
Pressestelle

Nuhnenstraße 40
15234 Frankfurt (Oder)

Telefon: 0335 561-2020
pressestelle.pdost@polizei.brandenburg.de
Zum Impressum des Polizeipräsidiums


Das könnte Sie auch interessieren