Cookie-Hinweis

Um diesen Service anbieten zu können verwendet die Website Cookies. Durch die Nutzung der Seite erklären Sie sich damit einverstanden.

Notruf 110

In dringenden
Fällen!


Sie befinden sich hier:Startseite / Aktuelles / Polizeimeldungen

Kategorie:
Polizeimeldungen

Polizei beendet Spaziergang auf der Autobahn

Landkreis Havelland, Bundesautobahn 10, zwischen den Anschlussstellen Berlin-Spandau und Brieselang in Fahrtrichtung Hamburg

HVL

Kategorie
Die Polizei
Tags
Gefahren,
Straßenverkehr
Datum
22.11.2018

In der Nacht von Mittwoch zu Donnerstag mussten Autobahnpolizisten zur A10 ausrücken. Autofahrer hatten von einem Mann berichtet, der zu Fuß auf der Fernstraße in Richtung Hamburg lief. Die Polizisten konnten den Spaziergang des Mannes beenden. Doch stellten sich sofort neue Fragen. Der Mann hatte weder Papiere bei sich, noch war er der deutschen Sprache mächtig. Auch Zeugen, die sich als Dolmetscher anboten, verstanden den Mann nicht. Die Beamten nahmen ihn zunächst mit auf ein Polizeirevier und übergaben den Sachverhalt am Donnerstagvormittag der zuständigen Ausländerbehörde.

Donnerstag, 22. November 2018, 00:42 Uhr

Verantwortlich:

Polizeidirektion West
Pressestelle

Magdeburger Straße 52
14770 Brandenburg an der Havel

Telefon: 03381 560-2020
Telefax: 03381 560-2009
pressestelle.pdwest@polizei.brandenburg.de
Zum Impressum des Polizeipräsidiums


Das könnte Sie auch interessieren