Cookie-Hinweis

Um diesen Service anbieten zu können verwendet die Website Cookies. Durch die Nutzung der Seite erklären Sie sich damit einverstanden.

Notruf 110

In dringenden
Fällen!


Sie befinden sich hier:Startseite / Aktuelles / Polizeimeldungen

Kategorie:
Polizeimeldungen

Nicht nur viel zu laut in der Wohnung

Fürstenwalde

Überregional

Kategorie
Kriminalität
Datum
03.07.2019

Nachdem ein Anwohner in den frühen Morgenstunden des 02.07.2019 die Polizei über lautstarke Streitereien in einer Wohnung in der August-Bebel-Straße informierte, fanden die Beamten dort zwei 27- und 19-jährige Männer vor. Der Ältere war gesundheitlich so angegriffen, dass die Polizisten Rettungskräfte anfordern mussten, die den Mann in ein Krankenhaus brachten. In der Wohnung fanden die Beamten mehrere Tüten mit betäubungsmittelverdächtige Substanzen und Utensilien, die auf den Handel mit solchen Substanzen hindeuteten. Außerdem fanden sie einen Schlagstock. Sie stellten alle Gegenstände und Substanzen sicher. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen wegen des Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz und dem Handel mit Betäubungsmitteln aufgenommen.

Verantwortlich:

Polizeidirektion Ost
Pressestelle

Nuhnenstraße 40
15234 Frankfurt (Oder)

Telefon: 0335 561-2020
pressestelle.pdost@polizei.brandenburg.de
Zum Impressum des Polizeipräsidiums


Das könnte Sie auch interessieren