Cookie-Hinweis

Um diesen Service anbieten zu können verwendet die Website Cookies. Durch die Nutzung der Seite erklären Sie sich damit einverstanden.

Notruf 110

In dringenden
Fällen!


Sie befinden sich hier:Startseite / Aktuelles / Polizeimeldungen

Kategorie:
Polizeimeldungen

Mann ruft Polizisten verfassungsfeindliche Parolen hinterher

Landkreis Havelland, Rathenow

HVL

Kategorie
Kriminalität
Datum
21.09.2018

Am gestrigen Abend erreichten die Polizei mehrere Beschwerden über ruhestörenden Lärm aus einem Wohnhaus in Rathenow. Die Polizisten fuhren zum Einsatzort und konnten den Verursacher auch antreffen. Der 54-jährige Mann wurde gebeten die Musik auf eine moderate Lautstärke herunter zu regulieren, da die Kollegen ansonsten die Musikanlage für diese Nacht beschlagnahmen würden. Nachdem der Mann den Anweisungen Folge leistete und die Kollegen bereits an ihrem Fahrzeug waren, rief er ihnen verfassungsfeindliche Inhalte hinterher. Die Kollegen schrieben nun keine Ordnungswidrigkeitenanzeige wegen Ruhestörung, sondern eine Strafanzeige wegen dem Verwenden von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen. Die Kriminalpolizei ermittelt nun gegen den Mann.

Donnerstag, 20.09.2018, 23:07 Uhr

Verantwortlich:

Polizeidirektion West
Pressestelle

Magdeburger Straße 52
14770 Brandenburg an der Havel

Telefon: 03381 560-2020
Telefax: 03381 560-2009
pressestelle.pdwest@polizei.brandenburg.de
Zum Impressum des Polizeipräsidiums


Das könnte Sie auch interessieren