LKW umgekippt

Mittenwalde

Uckermark

Kategorie
Verkehrsunfall
Datum
26.11.2021

Am 26. November, gegen 9.20 Uhr erhielt die Polizei Kenntnis davon, dass auf der b109 zwischen Mittenwalde und Petznick ein LKW umgekippt sei. Als die Polizei eintraf, lag der LKW halb auf der Straße in Richtung Petznick. Die Fahrerin wurde im Rettungswagen erstversorgt und anschließend ins Krankenhaus nach Eberswalde gefahren. Um die Bergung des LKW kümmert sich die Firma selbst. Die B109 war zunächst voll- später halbseitig gesperrt.

Nun ermittelt die Kriminalpolizei, wie es zu dem Unfall kam.

 

 

Verantwortlich:

Polizeidirektion Ost
Pressestelle

Nuhnenstraße 40
15234 Frankfurt (Oder)

Telefon: 0335 561-2020
pressestelle.pdost@polizei.brandenburg.de
Zum Impressum des Polizeipräsidiums


Das könnte Sie auch interessieren