Cookie-Hinweis

Um diesen Service anbieten zu können verwendet die Website Cookies. Durch die Nutzung der Seite erklären Sie sich damit einverstanden.

Notruf 110

In dringenden
Fällen!


Sie befinden sich hier:Startseite / Aktuelles / Polizeimeldungen

Kategorie:
Polizeimeldungen

LKW-Fahrer fährt Schlangenlinien

Landkreis Havelland, Bundesautobahn 10, zwischen Anschlussstellen Groß Kreutz und Phöben in Fahrtrichtung Hamburg

HVL

Kategorie
Die Polizei
Tags
Gefahren,
Straßenverkehr
Datum
22.11.2018

Eine ungewöhnliche Begründung für seine Fahrweise hatte ein 56-jähriger LKW-Fahrer, als die Polizei ihn kontrollierte. Der Mann war am Donnerstagmorgen anderen Fahrern auf der A10 aufgefallen, da er mehrfach in Schlangenlinien fuhr und beinahe gegen die Leitplanke gefahren wäre. Alarmierte Polizeibeamte trafen den Fahrer auf einem Autobahnparkplatz an. Als Grund seiner Fahrweise gab der Lastwagenfahrer an, während der Fahrt seine Lieferscheine durchgeschaut zu haben. Ein vor Ort durchgeführter Atemalkoholtest räumte den Verdacht einer Trunkenheitsfahrt aus. Der Mann wurde noch vor Ort verwarnt.

Donnerstag, 22. November 2018, 07:47 Uhr

Verantwortlich:

Polizeidirektion West
Pressestelle

Magdeburger Straße 52
14770 Brandenburg an der Havel

Telefon: 03381 560-2020
Telefax: 03381 560-2009
pressestelle.pdwest@polizei.brandenburg.de
Zum Impressum des Polizeipräsidiums


Das könnte Sie auch interessieren