Kostspieliger Rangierfehler

Schönefeld-Waltersdorf

Dahme-Spreewald

Kategorie
Verkehrsunfall
Datum
13.02.2020

Eine Unaufmerksamkeit beim Rangieren auf einem Parkplatz vor einem Einrichtungshaus hatte am Mittwochmittag kostspielige Folgen. Nach der Kollision eines PKW TOYOTA mit einem VW-Transporter waren rund 5.000 Euro Sachschaden zu protokollieren.

Verletzt wurde dabei niemand und trotz der Beschädigungen ging es für beide Fahrzeuge nach der Unfallaufnahme aus eigener Kraft weiter.

Verantwortlich:

Polizeidirektion Süd
Pressestelle

Juri-Gagarin-Straße 15-16
03046 Cottbus

Telefax: 0355 4937-2002
pressestelle01.pdsued@polizei-internet.brandenburg.de

Telefon: 0355 4937–2020
Zum Impressum des Polizeipräsidiums


Das könnte Sie auch interessieren