Kind verletzt

Fürstenberg

Oberhavel

Kategorie
Verkehrsunfall
Tags
Straßenverkehr
Datum
15.10.2019

Der 55-jährige deutsche Fahrer eines Pkw Dacia fuhr gestern gegen 18.15 Uhr vom Parkplatz eines Supermarktes nach rechts auf die Brandenburger Straße. Hierbei übersah er offenbar einen von rechts heranfahrenden achtjährigen deutschen Fahrradfahrer, der entgegen der vorgeschriebenen Fahrtrichtung auf dem Gehweg fuhr. Es kam zur Kollision beider Fahrzeuge und in weiterer Folge zum Überfahren des rechten Fußes des Achtjährigen. Der Vater des verletzten Jungen kam zum Unfallort und begleitete sein Kind mit dem Rettungshubschrauber zu einem Krankenhaus. Die Kriminalpolizei ermittelt.

Verantwortlich:

Polizeidirektion Nord
Pressestelle

Fehrbelliner Str. 4c
16816 Neuruppin

Telefon der Vermittlung:
03391 354-0

Telefax: 03391 354-2009
pressestelle.pdnord@polizei.brandenburg.de
Zum Impressum des Polizeipräsidiums


Das könnte Sie auch interessieren