Datenschutzhinweise

Unsere Datenschutzerklärung finden Sie hier.

Notruf 110

In dringenden
Fällen!


Sie befinden sich hier:Startseite/Aktuelles/Polizeimeldungen

Kategorie:
Polizeimeldungen

Jugendliche randalieren am Bahnhof

Baitz, Baitzer Bahnhof

Potsdam-Mittelmark

Kategorie
Kriminalität
Datum
27.03.2020

Der Bad Belziger Polizei wurden am späten Donnerstagabend zwei randalierende Jugendliche auf dem Bahnsteig und in den Gleisen des Baitzer Bahnofes gemeldet. Die Jugendlichen sollen dort den Mülleimer anbrennen und mit Schottersteinen werfen. Als die Beamten kurze Zeit später am Baitzer Bahnhof eintrafen, konnten sie, auch aufgrund einer exakten Personenbeschreibung, die beiden 16- und 18-jährigen aus Syrien stammenden Jugendlichen aufgreifen und festhalten. Diese hatten zuvor erst einen Mülleimer mit anzündeten Zeitungspapier beschädigt und anschließend die Verglasung des dortigen Haltestellenplans mit Schottersteinen eingeschlagen. Die Polizisten brachten die beiden jungen Männer zur Feststellung ihrer Identität ins Polizeigewahrsam nach Brandenburg. Nachdem dann an deren Personalangaben keine Zweifel mehr bestanden, verblieben die beiden mit 1,23 und 1,31 Promille, alkoholisierten jungen Männer, zur Verhinderung weiterer Straftaten bis zu ihrer Ausnüchterung bei der Polizei. Die Polizei hat Strafanzeigen wegen der Sachbeschädigungen aufgenommen.

 

Donnerstag, 26. März 2020, 23:30 Uhr

Verantwortlich:

Polizeidirektion West
Pressestelle

Magdeburger Straße 52
14770 Brandenburg an der Havel

Telefon: 03381 560-2020
Telefax: 03381 560-2009
pressestelle.pdwest@polizei.brandenburg.de
Zum Impressum des Polizeipräsidiums


Das könnte Sie auch interessieren