Cookie-Hinweis

Um diesen Service anbieten zu können verwendet die Website Cookies. Durch die Nutzung der Seite erklären Sie sich damit einverstanden.

Notruf 110

In dringenden
Fällen!


Sie befinden sich hier:Startseite / Aktuelles / Polizeimeldungen

Kategorie:
Polizeimeldungen

Im Kreisverkehr geradeaus gefahren

Pinnow

UM

Kategorie
Verkehrsunfall
Datum
12.06.2018

Am 11.06.2018, gegen 15:20 Uhr, kam es am sog. „Pinnower Kreisel“ an der B2 zu einem Verkehrsunfall, bei dem die Insassen des betroffenen Autos verletzt wurden.

Nach bisherigen Erkenntnissen wollte der 68 Jahre alte Fahrer eines Ford Kuga aus Angermünde in Richtung Schwedt/Oder. Am erwähnten Pinnower Kreisel fuhr er jedoch nicht in diesen ein, sondern geradeaus zur gegenüberliegenden Seite. Hier ging es dann über einen Bordstein und in eine Böschung. Letztlich kam der Wagen an einer kleinen Betonwand zum Stehen. Der so entstandene Sachschaden wird auf rund 25.000 Euro geschätzt. Sowohl der Fahrer als auch seine 56 Jahre alte Beifahrerin mussten in ein Krankenhaus gebracht werden. Für die Rettungs- und Bergungsarbeiten war die Unfallstelle kurzzeitig gesperrt. 

Verantwortlich:

Polizeidirektion Ost
Pressestelle

Nuhnenstraße 40
15234 Frankfurt (Oder)

Telefon: 0335 561-2020
pressestelle.pdost@polizei.brandenburg.de
Zum Impressum des Polizeipräsidiums


Das könnte Sie auch interessieren